Öffnungszeiten
Mo bis Do 8-20 Uhr
Freitag 8 - 18 Uhr


Achtung: Behandlungs-Termine können nur telefonisch von Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr vereinbart werden!

Telefon: 040/465881




 

Klassische Massage

In unserer Praxis Physio Eppendorf bieten wir Ihnen die klassische Massage als mechanische Therapie an. Mit einer Massage lösen unsere Therapeuten vor allem Muskelverspannungen. Außerdem fördert der Massaggriff die Durchblutung.


Die klassische Massage - ein mechanischer Reiz

Eine Massage führt der ausgebildete Therapeut mit seinen Händen durch. Dabei werden die Haut und das darunter befindliche Gewebe gedehnt, gezogen und geschoben. Der Druck, den der Therapeut auf Ihren Körper ausübt, reizt Haut, Bindegewebe und Muskulatur mechanisch.


Die Wirkung der klassischen Massage

Die therapeutische Massage wirkt nicht nur an der behandelten Körperstelle: Von einer Massage profititeren sowohl der gesamte Organismus als auch die Psyche. Der speziell ausgebildete Therapeut wendet bei der klassischen Massage Knetbewegungen, Ausstreichungen, kreisende Handbewegungen oder Vibrationen an. Ziel der Therapie ist es, den Muskel optimal zu durchbluten und Beschwerden wie Bewegungseinschränkungen oder gar Schmerzen zu mildern beziehungsweise zu beheben. Solche Beschwerden sind häufig die Folge dauerhafter Muskelanspannungen beziehungsweise Verspannungen, die aufgrund von Fehlhaltungen oder Überbelastung entstehen.


Wann sollte keine klassische Massage angewendet werden?

Wer an folgenden Erkrankungen leidet, sollte auf die klassische Massage verzichten:

  • Tumorerkrankungen, die nicht ärztlich abgeklärt sind
  • akute Thrombose
  • stark erweiterte Venen (Varitzen, Varikosis)
  • akute Entzündung
  • Fieber
  • ansteckende Hautkrankheiten
  • Sonnenbrand an der zu behandelnden Körperstelle